Der Mond klingt wie eine Glocke! Schon im mainstream bringt man das jetzt. Ist der Kontakt denn bereits hergestellt? Warum die vielen Hinweise auf den 23.Sept’17? Kommen da endlich mal hochintelligente Migranten vorbei und bleiben bitte!?

. Epoch Times brachte diesen Artikel am 27.August: ....Vasin und Shcherbakov schlugen deswegen vor, die Mondoberfläche könnte ein natürlicher Sichtschutz aus Felsen und Staub sein, um das Raumschiff zu tarnen und für Beobachter von der Erde natürlich aussehen zu lassen... Meiner Meinung nach sind da manche so unter Zugzwang, dass die guten, interresanten Informationen endlich … Der Mond klingt wie eine Glocke! Schon im mainstream bringt man das jetzt. Ist der Kontakt denn bereits hergestellt? Warum die vielen Hinweise auf den 23.Sept’17? Kommen da endlich mal hochintelligente Migranten vorbei und bleiben bitte!? weiterlesen

Zur Erinnerung: Schädigungen des Menschen durch Hochfrequenzsender sind seit Jahrzehnten „Stand des Wissens“

26/02/2015 von TA KI Erschien bereits am 23.04.2014 Tagungsband 1.Bamberger Mobilfunk-Ärzte-Symposium 29.01.2005 Otto-Friedrich Universität, Markushaus Schädigungen des Menschen durch Hochfrequenzsender sind seit Jahrzehnten „Stand des Wissens“ Teil I: Pathologischer Wirkungsmechanismus der Schädigung: induzierter nitrosativer/oxidativer Stress Teil II: Physikalisch möglicher Mechanismus der Schädigung: NO-Radikal-Anregung und -Stabilisierung durch Kombination von DC-Feldern mit Radio-und Mikrowellen ©Ulrich Warnke, Fak … Zur Erinnerung: Schädigungen des Menschen durch Hochfrequenzsender sind seit Jahrzehnten „Stand des Wissens“ weiterlesen

Burkhard Heims faszinierendes Verstehen dieser komplexen Phänomene im Kosmos und auf der Erde

https://www.youtube.com/watch?v=QbEOo2uJNdU&index=2&list=PL610CAC4C500BC00D Hörbuch. Aus der Beschreibung zum Hörbuch: Englische Zeitungen sahen in ihm den "neuen Einstein". "Steht den Deutschen ein neues Weltbild bevor?" fragte der Stern 1957 in einem Artikel über den fast blinden und tauben sowie Handlosen Physiker Burkhard Heim. Es sieht so aus, als könnte die Frage heute mit "ja" beantwortet werden. Heim vollendet … Burkhard Heims faszinierendes Verstehen dieser komplexen Phänomene im Kosmos und auf der Erde weiterlesen