Der Mond klingt wie eine Glocke! Schon im mainstream bringt man das jetzt. Ist der Kontakt denn bereits hergestellt? Warum die vielen Hinweise auf den 23.Sept’17? Kommen da endlich mal hochintelligente Migranten vorbei und bleiben bitte!?

. Epoch Times brachte diesen Artikel am 27.August: ....Vasin und Shcherbakov schlugen deswegen vor, die Mondoberfläche könnte ein natürlicher Sichtschutz aus Felsen und Staub sein, um das Raumschiff zu tarnen und für Beobachter von der Erde natürlich aussehen zu lassen... Meiner Meinung nach sind da manche so unter Zugzwang, dass die guten, interresanten Informationen endlich … Der Mond klingt wie eine Glocke! Schon im mainstream bringt man das jetzt. Ist der Kontakt denn bereits hergestellt? Warum die vielen Hinweise auf den 23.Sept’17? Kommen da endlich mal hochintelligente Migranten vorbei und bleiben bitte!? weiterlesen

Die Mond Lüge – Gerhard Wisnewski –

  Warum Menschen niemals auf dem Mond landeten. 1969 endete eines der schlimmsten Jahrzehnte für die USA: Nach dem Koreakrieg und dem brutalen Vietnamkrieg der gigantischen US-Militärmacht gegen ein Volk von Reisbauern waren die letzten Sympathien in der Welt verspielt. Weltweit regte sich lautstarker Protest, wurde gegen die USA demonstriert. Innenpolitisch kamen schwere Rassenunruhen hinzu. … Die Mond Lüge – Gerhard Wisnewski – weiterlesen