Hängt ihn endlich ab

OSTERN, BUNTE EieR und so gEdÖNS

bumi bahagia / Glückliche Erde

(Ludwig der Träumer) Es gab da mal einen, der die übelste Folter auf sich nahm um die Menschheit zu retten. Ich laß diese Geschichte einfach mal so stehen, da alles Denkbare möglich ist. Vor was retten, frage ich mich heute am Karfreitag? Drei Tage lang war er tot, bis er sich selbst wieder ausbuddeln konnte und als Erlöser regelmäßig zu Ostern in den Kathedralen seit zweitausend Jahren gefeiert wird. Was wird da befeiert? Die Leiche, die immer noch über dem Altar thront? Statt den Sinn seiner Aktion zu übermitteln, zu verstehen, wird nur ein elendiger Todeskult mit vampirischen Ritualen gefeiert. Wer säuft schon das Blut seines Erretters? Kein Wunder verhallt seine Botschaft, sobald die Meute mit dem kruden „Gottesdienst“ wieder auf Linie gebracht wird.

Ursprünglichen Post anzeigen 906 weitere Wörter

20.11.16 Fulford – George Soros ist tot !? ——————————————————————–

Benjamin Fulford ein MI-5 Agent? Und letztes Update vom 27.2.’17 -------- Nach Aussagen von Ben Fulford ist der "böseste" Mensch auf Erden George Soros an einer Herzattacke verstorben. 20.11.2016 Fulford: Ich habe soeben diese Nachricht von einem white-hat Kontakt aus DC erhalten, der von der Agentur (CIA) ist. Es wird gesprochen, daß Soros verstorben sei. … 20.11.16 Fulford – George Soros ist tot !? ——————————————————————– weiterlesen

Wladimir Putin warnt George Soros: Wir werden Revolutionsversuche in Russland und Eurasien verhindern

Interessante Neuigkeiten vom Honigmann zum Mr.sOROS

Der Honigmann sagt...

Russland wird nicht zulassen, wenn externe Kräfte seine Innenpolitik durch Proteste sowie Gewalt destabilisieren und es wird seine Verbündeten vor dieser Art von Bedrohung schützen, sagte der russische Präsident Wladimir Putin in einem Fernsehinterview. Eine verklausulierte, aber unmissverständliche Ansage an US-Milliardär und Berufsputschist George Soros.

“Uns sind unterschiedliche Theorien bekannt, die in verschiedenen Teilen der Welt umgesetzt werden und zu schwerer Instabilität in diesen Regionen führen. Natürlich dürfen wir nichts davon zulassen und wir werden in Russland mit allen Mitteln angemessene Schritte dagegen unternehmen, aber auch unsere Partner bei der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit [OVKS] dabei unterstützen“, sagte Putin dem TV-Sender Mir.
Die OVKS ist ein Militärblock, der seine Arbeit im Jahr 2002 begann. Derzeit sind sechs ehemalige Sowjetrepubliken Mitglied bei der Organisation: Armenien, Belarus, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan und Russland.

Der Vorgang des Sturzes eines politischen Regimes durch organisierte Straßenproteste, anstatt den Weg der rechtmäßigen demokratischen Verfahren zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 245 weitere Wörter

-RECONQUISTA GERMANIA- Ich beobachte diesen Utube-Kanal nun einige Jahre. Und er macht seine Hausaufgaben ähnlich super wie Jasinna!

In diesem vielleicht neuesten Vid von Nikolai Alexander spricht er die Reaktionen und einige Neuigkeiten auf sein großes, riesiges Schaffenswerk, des am 7.März veöffentlichten Video namens: Die große Abrechnung – und wie wir Deutschland doch noch retten können an.   https://youtu.be/6Hk1d7Z3yrI   Das fast dreistündige Werk vom März kann ich nur weiterempfehlen. Es ist bestimmt … -RECONQUISTA GERMANIA- Ich beobachte diesen Utube-Kanal nun einige Jahre. Und er macht seine Hausaufgaben ähnlich super wie Jasinna! weiterlesen

Die süßen Rosen sind nicht des nächtens umherstreifenden Freundes Freund

Er oder ich, was wird nicht alles (einem) nächtens verwehrt? Ich sammle fleißig, ich sammle emsig. Die Suche ist so alt wie die Idee.                                Ich suche der Idee auf die Schliche zu kommen.  Mmmmmm,mmm, "Sie" lacht dabei, so kenn ich sie!   Sie sagt mir manchmal, "Du guckst so falsch, sieh doch mal tiefer und genauer … Die süßen Rosen sind nicht des nächtens umherstreifenden Freundes Freund weiterlesen

Ohnmächtig im Vollmondchaos

Quelle: https: LICHTROSE2 Veröffentlicht am 11. April 2017 von Heike Der gestrige Tag war bei mir ein hochkreativer Tag. Etwas Neues wollte geboren werden und es fühlte sich so leicht an. Voller Freude bastelte ich daran und ließ mich von diesen, meinen Energien mit tragen … in der Hoffnung, dass es heute so weiter gehen … Ohnmächtig im Vollmondchaos weiterlesen

Ach man, was tut man, wenn letztes zum Alten g’schwätzt scheint? Ich bin garantiert im Geiste auch ein Houllebecq und scheiß sogar auf das Grab!

Wie großartig war erster Teil des SWR- Hörspiels zu seinem Roman "Unterwerfung" Alle Suchergebnisse von SWR2 Im Bereich "SWR2" wurden keine mit Ihrer Suchanfrage "houellebecq Untererfung" übereinstimmenden Dokumente gefunden -sollt ichs nochmal mit Unterwerfung geschrieben probieren? Einen verfickten Buchstaben ausgelassen... was is denn dat für ne Suche? Aha, geht doch, ihr arschlochverein, hoho. http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/hoerspiele/unterwerfung-1-2/-/id=660014/did=19277472/nid=660014/15xbx3z/index.html Unterwerfung … Ach man, was tut man, wenn letztes zum Alten g’schwätzt scheint? Ich bin garantiert im Geiste auch ein Houllebecq und scheiß sogar auf das Grab! weiterlesen

Di sins. Fasse si die!

Zum Beginn dieses Jahres gab es die unterschiedlichsten Prognosen, was dieses Jahr denn bringen werde. Meist dienten diese bestimmten Zwecken, aber wenn ein unabhängiger, progressiver Historiker und Politologe vorausschaut, dann kann das schon mal ganz interessant werden. Der besseren Verdaulichkeit wegen machen wir mal mehrere Portionen draus – heute die erste davon. Bevor man die […] … Di sins. Fasse si die! weiterlesen

Ein HOCH auf Wunderweib Danke zum Re-posten hier bei mir, was ich gar nicht wollte , ähhhh

Ein Tipp von Wunderweib Hier könnt Ihr lesen, in welchen Lebensmitteln Kupfer vorkommt. Zwischen 70 und 150 Milligramm Kupfer befinden sich im menschlichen Körper. Allerdings kann unser Körper Kupfer nicht selbst herstellen – weswegen viele Menschen unter Kupfermangel leiden. Die Folge: ein geschwächtes Immunsystem, ein gestörter Abbau von Stresshormonen und Schwierigkeiten beim Abnehmen. Denn: Wie … Ein HOCH auf Wunderweib Danke zum Re-posten hier bei mir, was ich gar nicht wollte , ähhhh weiterlesen