„Ende der Meinungsfreiheit“ – Nur über meine Leiche!

Feiner Artikel zu der Lügen-Hetze die die Schneckengleichen Medienmacher und selbst ernannten Volksvertreter pestilenzartig als Schleimspur hinter sich herziehen. Ich bin Schneckenkorn, lecker, fein und unwiderstehlich. Ihr werdet naschen und und von innen heraus jämmerlich in eurer ekligen Soße vertrocknend zergehen. Har har har, YEAH!

ddbnews.wordpress.com

Wahrheit ist wie Wasser und findet immer einen Weg. Wenn man zu viel davon aufhält, ertrinkt man in seinen Lügen. Und so setzt sich am Ende die Wahrheit durch. Was wahr ist und unwahr ist, entscheiden allein Tatsachen, welche die Menschen erkennen.

Die Wahrheit bahnt sich allein ihren Weg und ist nicht aufzuhalten.

Niemand hat das Recht die Wahrheit für sich zu beanspruchen. Die selbsternannten „Wahrheitsdarsteller“ sind nur im Vorteil, weil diese über Massen an Medien verfügen, mit denen sie Menschenmassen ihre sogenannte „Wahrheit“ aufdrängen können. Der Mensch ist von Natur aus veranlagt, den bequemen Weg zu gehen. Diesen Umstand machen sich selbsternannte Herrscher zum Vorteil, in dem sie mit ihrem Medienmonopol – welches von vorn bis hinten die selbe Sprache spricht – die Menschen auf hohem und niedrigen Niveau manipulieren. Dank Journalisten und Redakteure, welche sich wie Prostituierte aufführen, verkommen heute intelligent veranlagte Menschen, zu den größten Dümmlingen. Aus…

Ursprünglichen Post anzeigen 451 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s