Vergiftet? Verwundert?

 

Jedenfalls, nach seltsamen Reaktionen auf jedes noch so kleine Stück Nahrung im vorletzten Jahr, die meinen sonst topgesunden Raucherkörper ein halbes Jahr im Griff hatten, fragte auch ich mich, wie wir in Zukunft die im Freien und Unüberdacht gezogenen Kräuter, Gemüse und Früchte genießen wollen, wenn uns der Dreck, die Gifte vom Himmel gestreut werden?

Wozu dann dieser Bio-Wahn? Wenns nicht wie in der Gegend um Almeria unter Planen wächst, bekommt es dann nicht jeder Boden auch ab? – Hier wird es dann knifflig..

screenshot-at-2017-01-19-224002
(ist eine gigantisch große Fläche, hatte mal eine Zwischenlandung dort und aus dem Flieger siehts echt unglaublich aus. Tüten- oder Müllstädte, das kann man sich selbst aussuchen, wie man das nennt)

Und in weiterer Zukunft? Was frisst denn dann das elitäre Pack eigentlich? Gibts dann immer noch KinderPizza?

..denn mir ist nicht ganz klar, wie verhindert sein soll, daß nicht jede Pflanze die Giftstoffe in all ihren Zellen anreichert, die per Regen, Schnee und Staub herabrieseln und einfach alles damit „zudecken“.

Jedem heranwachsenden Äpfelchen das kleine Schirmchen aus dem Eiscafe einstechen? Aber was ist mit des Stielchen Holz, ist der von einem genetisch veränderten Baum, am liebsten noch chinesischer Herkunft inklusive Kinderarbeit?

Oder das Bienensterben der letzten Jahre und über die veränderten, untypisch und bislang unbekannten Verhaltensweisen der Bienenvölker lassen mich auch nachdenken. Da ist doch irgendwie alles aus dem Lot.

Edeka Bio Tofu…

den habe ich im Verdacht, denke ich an meine Magenverstimmtheit zurück. Eigenmarke von Ede, -zertifizierte Nicht EU-Landwirtschaft-  O-ooh! denn diesen geräucherten Tofu hatte ich paar Monate zuvor erst entdeckt und vielleicht bißchen zu oft gefuttert. Ob dies Zeugs vielleicht zum vorigen, gewohnten Lebensmittelhaushalt Wechselwirkungen in mir hochfuhr?  Oder hatt ich besoffen vielleicht einfach nur mal ne Pfütze am Boden ausgeschlürft? Gar die fünfmarkstückgroßen Hagelkörner vom Frühjahr 2015 gegessen?

Hier soll sich jeder selbst seine Gedanken machen, wo sich was noch ändern lässt!

Ich wünsche Gesundheit und grüße voller Hoffnung,

ich

2 Gedanken zu “Vergiftet? Verwundert?

  1. Pingback: Vergiftet!!!!! – L I C H T E R S C H E I N . C O M

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s